Aktuelles

Erste siegt deutlich, Zweite und Dritte mit Niederlagen! Frauen bleiben an der Spitze!

Unsere 1. Mannschaft konnte am heutigen Spieltag den 2. Sieg in Folge einfahren. Am Ende stand ein klarer 4:1 (3:1) Sieg gegen Gelb-Weiß Hamborn II, der bei einer etwas besseren Chancenauswertung auch deutlich höher hätte ausfallen können.

Alles begann nach Maß! Nach gerade mal 2 Minuten traf Mika Aricicek zur frühen Führung. Fortan übernahm unsere Mannschaft das Spielgeschehen, war dem Gegner in allen Belangen überlegen und erspielte sich eine Torchance nach der anderen.

Doch wie aus dem Nichts gelang den Gästen bei einer Standardsituation nach schweren Stellungsfehlern vor dem Tor der Ausgleich. Kurzzeitig schien die Truppe beeindruckt, doch Mika Aricicek traf noch vor der Pause zweimal und lenkte alles wieder in die richtigen Bahnen. Auch nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. Eine Chance nach der anderen wurde zum Teil wunderschön herausgespielt, aber leider auch teilweise kläglich vergeben. Am Ende konnte sich auch Sinan Zengin mit einem sehenswerten Treffer noch in die Torschützenliste eintragen und stellte das Endergebnis auf 4:1.

Gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter Grün Weiß Roland Meiderich hielt unsere 2. Mannschaft eine Stunde sehr gut mit, geriet jedoch durch 2 Fehler in der Defensive trotzdem mit 0:2 in Rückstand. Erst in der Schlussphase setzten sich die Meidericher dann doch recht deutlich mit 6:0 durch.

Für unsere 3. Mannschaft war beim dritten Derby hintereinander diesmal beim SV Walsum II nichts zu holen. Am Ende stand eine deutliche 1:5 Niederlage.

Unsere Frauenmannschaft zeigte sich nach der ersten Saisonniederlage der vergangenen Woche gut erholt und besiegte durch 2 Treffer von Janine Geißler den Mülheimer SV 07 mit 2:0.