Aktuelles

Erste und A-Jugend weiter auf dem Vormarsch

Der Samstag deutete noch eher auf ein maues Wochenende hin, an dem lediglich die F1-Junioren (5:3) und die Alten Herren (7:1) ihre Spiele gewinnen konnten.

Am Sonntag lief es dafür dann deutlich besser für unsere Teams. Die B-Junioren zeigten sich stark verbessert und holten sich trotz 0:1 Pausenrückstand beim 1:1 gegen Meiderich 06/95 II den ersten Saisonpunkt. Dabei gab es lediglich die mangelnde Chancenverwertung zu bemängeln. Derartige Probleme hatten unsere A-Junioren gestern nicht. Beim 11:1 Erfolg gegen den TV Voerde II lief alles nach Plan, so dass man trotz völlig verpatztem Saisonstart am ersten Spieltag mittlerweile auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze liegt.

Heiß her ging es einmal mehr im kleinen Derby unserer 3. Mannschaft, die sich am Ende anscheinend schiedlich und friedlich 2:2 von Wacker Walsum II trennte. Das es gar nicht so friedlich verlief zeigt ein Blick auf die vom Schiedsrichter verteilten Karten: 7x Gelb, 2x Gelb/Rot, 1x Rot gegen Wacker, 2x Gelb und 1x Rot gegen unser Team. Mehr zum Spiel auch diesmal bei Fupa.

Einfach nicht in Tritt kommt unsere 2. Mannschaft, für die es auch bei Viktoria Beeck gestern nicht reichte. Am Ende stand eine 1:3 Niederlage.

Nach ebenfalls verpatztem Saisonstart ist unsere 1. Mannschaft mittlerweile richtig durchgestartet, steht im Pokal nach dem Derbysieg gegen Wacker Walsum bereits in Runde 3 und kletterte in der Tabelle nach dem 3. Sieg in Folge schon auf den 3. Rang. Dabei musste man gestern die komplette Hintermannschaft ersetzen, tat sich auf dem schwer bespielbaren Ascheplatz beim Aufsteiger Beeck 05 II lange Zeit richtig schwer und kassierte nach dem Führungstreffer von Marvin Kollin kurz vor dem Seitenwechsel den Ausgleich zum 1:1. Aber nach der Pause war dann doch kein Halten mehr und Karim Zroui (2), Kemal Öncel (2) und Sinan Zengin trafen zum letztendlich hochverdienten 6:1 Erfolg.